TSN

White Paper "TSN – Time Sensitive Networking"

Dieses White Paper erklärt:White Paper TSN

  • Die wichtigsten TSN-Funktionen

  • Vorteile und Einsatz von TSN in anspruchsvollen Industrienetzen

  • Echtzeitkommunikation in der Welt der Industrie 4.0

  • TSN-Mechanismen und Zusammenhänge
    wie beispielsweise:
    - Notwendigkeit von Schutzbändern
    - Synchrone Übertragungszyklen 
    - Time-Aware-Scheduler und Traffic Shaping
    - Unterbinden von Störverkehr

  • Sicherheitsaspekte wie Pfadredundanz und TSN-Systemkonfiguration

Füllen Sie bitte das Formular aus, um das White Paper herunterzuladen. 

Erfahren Sie, wie Echtzeitkommunikation heute und in der Welt der Industrie 4.0 funktioniert!


Aus dem White Paper:

"Während in aktuellen Anlagen zeitkritische Steuerungsinformationen oftmals über dedizierte Netzwerke übertragen werden, ist absehbar dass diese Daten zukünftig zusammen mit „Best-Effort“ Daten (z.B. Konfigurations- und Monitoringinformationen) und Daten mit „weichen“ Echtzeitanforderungen (z.B. Videodaten von Überwachungskameras) über ein gemeinsames Netzwerk übertragen werden."

"Mit TSN wird zum ersten Mal eine deterministische Datenübertragung mit Ethernet nach IEEE 802.1 und 802.3 möglich. Das Funktionsspektrum von TSN erlaubt dessen Einsatz in den verschiedensten Anwendungsfeldern mit teils stark unterschiedlichen Anforderungen an Übertragungslatenz, Jitter und Ausfallsicherheit."

"Richtet man den Blick in die Zukunft, so ist eine stetig zunehmende Bedeutung von TSN absehbar. Bereits heute befindet sich die industrielle Automatisierung in einem Umbruch, der von der Vision getrieben wird, sehr viel flexiblere, intelligentere und dynamischere Produktionsstätten zu ermöglichen als dies heute noch der Fall ist."

 

 

Um das White Paper zu lesen, füllen Sie einfach dieses Formular aus.